Petticoatkleider







Schwingende Schönheiten: Petticoatkleider

PetticoatkleiderLieben Sie es nicht auch, wenn Ihr Rock bei jedem Schritt rhythmisch mitschwingt und somit für einen eleganten und dennoch verspielten Auftritt sorgt? Lautet die Antwort ja, dann sind Sie bei unseren Petticoat Kleidern an der richtigen Adresse, denn diese sind eine einmalige Kombination aus schwingendem Rock sowie eng geschnittenem Oberteil.

Natürlich gibt es unsere Petticoatkleider in vielen unterschiedlichen Varianten, sodass Sie sich nicht entscheiden müssen. Holen Sie sich einfach mehr als ein Petticoat Kleid günstig nach Hause und begeistern Sie durch den Retro-Chic.

Was ist ein Petticoat Kleid?

Ein Petticoat Kleid ist eine schwingende Schönheit und besticht durch sein wichtigstes Merkmal – dem Petticoat Rock. Das beliebte Kleid aus den 50s ist heute vor allem in der Rockabilly-Szene bekannt. Doch auch fernab davon sind Petticoat Kleider eine wunderbare Alternative zu anderen Vintage Modellen. Woher stammt der Name? Petticoat kann als „kleiner Umhang“ übersetzt werden, was auf den einmaligen Schnitt zurückzuführen ist.

Ein Petticoat besteht meist aus einem schmalen sowie figurbetonten Stoffteil um die Taille. Nach unten hin wird der Rock immer lockerer, weshalb er beim Laufen oder Tanzen wunderbar mitschwingt. Da er wie ein kleiner Umhang wirkt, erhielt das Kleid seinen Namen. Klassisch beim Petticoat Kleid ist die Länge, die knapp bis über das Knie reicht. Hergestellt wird das Kleid in der Regel aus Nylon- oder Perlon-Stoff. Je nach Modell ist der Rock noch mit feinen Rüschen aus Spitze verziert.

Petticoatkleider – A-Linien Röcke schmeicheln jeder Frau

Machen Sie sich Sorgen, ob Ihnen das Petticoatkleid steht, sind diese unberechtigt. Die Kleider sind allgemein bekannt dafür, dass sie jeder Frau stehen, unwichtig, ob Sie groß oder klein, dick oder dünn sind. Das ist dem speziellen Schnitt zu verdanken. Im oberen Bereich betont das Petticoat Kleid die weibliche Figur. Es bringt Ihre Vorzüge zum Vorschein und macht Sie zum Hingucker. Sollten Sie etwas kräftigere Arme haben, können Sie zu einem Petticoat Kleid mit kleinen Ärmeln greifen oder sich einen niedlichen Bolero überwerfen.

Haben Sie hingegen etwas stämmigere Beine, wird Ihnen der spezielle Rock gefallen. Er ist sehr voluminös und zugleich leicht ausgestellt. Sie verdecken im Handumdrehen Ihre Oberschenkel und fühlen sich einfach wohl im Petticoat Kleid. Gerade deshalb sollte ein Petticoat Kleid in keinem Schrank fehlen, unwichtig, ob Sie sich für die klassische Variante mit roten und schwarzen Punkten entscheiden oder es doch lieber etwas flippiger wünschen. Petticoat Kleider sind immer ein Highlight.

Worauf müssen Sie beim Kauf eines Petticoat Kleides achten?

Sie wünschen sich das perfekte Petticoat Kleid und die Auswahl an extravaganten Petticoat Kleidern ist nahezu unendlich. Online gibt es eine Vielzahl an günstigen Kleidern in Top-Qualität, dennoch gibt es einige feine Details zu beachten. Zunächst sollten Sie sich den Schnitt ganz genau anschauen. Er wirkt recht identisch, doch es gibt minimale Unterschiede, die für den Wohlfühl-Faktor sorgen.

Der Schnitt sollte stets zu Ihrer Figur passen und im besten Fall leicht kaschierend wirken. Anschließend schauen Sie sich die Länge des Kleides an. Wie lang es sein soll, bleibt Ihnen überlassen. Längere Petticoatkleider schwingen meist schöner mit und wirken gerade bei Drehungen phänomenal. Wählen Sie eine kurze Rocklänge, scheint das Kleid verführerischer. Abschließend sollten Sie sich mit dem Ausschnitt sowie dem gewünschten Volumen beschäftigen. Der Ausschnitt kann sehr unterschiedlich ausfallen, genauso wie die Träger. Hier kommt es darauf an, wie viel Sie von Ihrer Weiblichkeit zeigen möchten.

So reinigen Sie Ihr Petticoatkleider richtig:

Haben Sie das perfekte Petticoat Kleid zu einem günstigen Preis gefunden, wünschen Sie sich, dass es Ihnen lange erhalten bleibt. Insofern ist es wichtig, dass Sie sich mit der Pflege beschäftigen. Im besten Fall reinigen Sie das Kleid im Schonwaschgang in der Waschmaschine und nicht zu heiß. Sollte es sich um einen Organza-Petticoat handeln, können Sie diesen danach noch bei etwa 500 bis 600 Umdrehungen pro Minute schleudern, jedoch nicht zu lang. Nach der Reinigung, wobei wir Schonwaschmittel empfehlen, schütteln Sie das Kleid vorsichtig aus.

Auf keinen Fall sollten Sie das Kleid zum Trocknen hinlegen, denn schnell beginnen die mehreren Lagen Stoff zu muffeln. Besser ist, wenn Sie das Petticoat Kleid mit möglichst viel Freiraum aufhängen. Machen Sie sich Sorgen um Ihren Petticoat, waschen Sie das Kleid nicht ohne Schutz. Sie können es in einen Wäschebeutel oder einen Kopfkissenbezug geben, um für mehr Schonung zu sorgen. Auf Weichspüler sollten Sie hingegen komplett verzichten, denn jener greift den Stoff an.

Petticoat Kleider sind eine Bereicherung für jeden Kleiderschrank

Zögern Sie nicht mehr lange und holen Sie sich Ihr eigenes Petticoat Kleid nach Hause. Sie werden den Kauf nicht bereuen, denn das Kleid sieht zu jeder Gelegenheit umwerfend aus. Besonders zu Festlichkeiten ist das Petticoatkleid nicht mehr wegzudenken. Vergessen Sie aber nicht die passenden Accessoires, wie Haarbänder, Schleifen oder niedliche Schuhe.

Diese Kategorien könnten Dich auch interessieren:

 
Aktualisiert von admin am 17. September 2019